Mehr Ansichten

Bactofin Benzin Zusatz 1 Liter

Artikel-Nr.: 20120015

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Bleiersatz und Benzinstabilisator
39,90 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verpackungseinheit: 1 Pack = 1 x 1 Stk.

 

Details

BACTOFIN Benzin-Additiv für 2- und 4-Takt-Benzinmotoren

BACTOFIN ist ein Benzinstabilisator, der auch Tankrostschutz bietet. Für Oldtimer, Youngtimer und Neufahrzeuge.

Tank-Rostschutz und Zündwilligkeit sichert der Benzin-Stabilisator BACTOFIN als multifunktionales und hochwirksames Benzin-Additiv mit besonderer Wirkstoffkombination aus Korrosionsschutz, Verschleißschutz und Reinigungskomponenten sowie Wirkstoffen zur Verbrennungsoptimierung und Oktanzahlerhöhung.

BACTOFIN enthält einen Wirkstoff, der bakterielle Verunreinigungen verhindert. Zusätzlich bietet BACTOFIN den Korrosionsschutz eines klassischen Additivs, dient der Stabilisierung des Kraftstoffs und erhält die Zündwilligkeit des Benzins.

Wer die Prophylaxe verpasst, riskiert korrodierte Tanks, verstopfte Filter und Schäden an Vergasern, Pumpen oder Einspritzanlagen!

Die multifunktionelle Kraftstoffbehandlung BACTOFIN ist für alle Otto- und Wankel-Motoren geeignet, die mit Benzin betrieben werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Motoren im Zweitakt- oder Viertakt-Rhythmus zünden. Auch moderne Motoren können mit BACTOFIN geschützt werden, denn dieses Additiv wurde auf seine Verwendbarkeit in aufgeladenen Motoren (Turboladern, G-Ladern, Kompressoren) ebenso getestet wie auf seine Katalysator-Verträglichkeit.

BACTOFIN ist NICHT geeignet für Pflanzenöl- und Dieselkraftstoffe.

BACTOFIN - Die Kraftstoffsystembehandlung für Benzin und Benzin-Ethanol-Gemische

BACTOFIN optimiert jeden Benzin-Kraftstoff, gleich ob Normalbenzin, Superbenzin oder SuperPlus. Besonders hilfreich wirkt BACTOFIN in Benzin- und Super-Kraftstoffen, die Bio-Ethanol enthalten. Getestet für Benzin-Ethanol-Mischungen mit 5%, 10%, 15%, 50% und 85% Ethanol-Anteil. Auch bei Premium-Benzinsorten, die von diversen Tankstellenmarken angeboten werden, kann BACTOFIN noch Verbesserungen erreichen.

BACTOFIN ist kein Modeprodukt, sondern wird von uns bereits seit 1996 produziert und beständig weiterentwickelt, um Benzinkraftstoffe zu optimieren.

Vom Tank bis zum Verbrennungsraum - besser können Sie ihr Fahrzeug nicht schützen - kaufen Sie jetzt BACTOFIN - und verwenden Sie es regelmäßig.

 

Tank-Rostschutz

Moderne Kraftstoffe greifen Blechtanks an.

Tank-Rostschutz benötigen vor allem ältere Fahrzeuge, während bei modernen Kraftfahrzeugen immer häufiger Kunststofftanks zum Einsatz kommen.

Das zweite Problem der heute mit biogenen Treibstoffen gemischten Kraftstoffe trifft aber die Besitzer moderner wie älterer und ganz alter Kraftfahrzeuge gleichermaßen: In Ethanol-Kraftstoffen wachsen Bakterien in früher ungekannten Ausmaßen. Und die hinterlassen eine Menge Dreck, der insbesondere bei Fahrzeugen, die nicht regelmäßig genutzt werden, nach und nach die Leitungen zusetzt und den Tank regelrecht zuwuchert. Wenn es erst soweit ist, helfen nur noch drastische Maßnahmen - bis hin zum kompletten Austausch des Benzintanks und aller Teile des Kraftstoffversorgungssystems.

Und als ob das Alles noch nicht schlimm genug wäre, verlieren moderne Benzin-Kraftstoffe auch noch in kürzester Zeit ihre Zündfähigkeit.

Was lebt in Ihrem Tank?

Der hohe Anteil von Bioalkohol im modernen Benzinkraftstoff zieht Wasser magisch an. Denn Alkohole sind hygroskopisch, d.h. Wasser sammelt sich im Tank und bildet dort einen idealen Nährboden für Mikroorganismen wie Bakterien, Hefen und Pilze. Bei längeren Standzeiten bauen diese den Alkohol an der Grenzschicht zwischen Wasser und Alkoholgemisch dann zu Essigsäure um.

Rostherd Essigsäure

Essigsäure im Tank entsteht - biotechnisch formuliert - wenn Bakterien den Alkohol (das Ethanol) unvollständig veratmen. Dazu benötigen diese Kleinstlebewesen eine große Menge Sauerstoff, die leider systembedingt in jedem Tank vorhanden ist. Durch die Bewegungen des Kraftfahrzeugs beim Fahren wird der Treibstoff sogar immer wieder neu mit Sauerstoff angereichert und durchmischt.

Aber auch ohne die Anwesenheit von Mikroorganismen führt bereits die reine Alterung des Ethanols - in Verbindung mit Sauerstoff - über Oxidation zu Essigsäure im Tank.

Und - egal wie sie entsteht - die Korrosionsschäden, die die Essigsäure dann an Stahlblechtanks und Metallteilen der Kraftstoffversorgungsanlage anrichtet, sind verheerend. Denn Essigsäure ist der natürliche Feind jeglichen Metalls. Essigsäure gehört zu den schnellsten und aggressivsten Korrosionsbeschleunigern überhaupt.

Das Märchen vom ethanolfreien Sprit:

Manch´ Fahrzeuglenker hat es noch gar nicht bemerkt - aber es gibt längst kaum noch "ethanolfreien" Kraftstoff an der Tankstelle. Nur auf der Webseite von ARAL findet sich der Hinweis, dass ARAL Ultimate 102 kein Bio-Ethanol enthalte. Wer jetzt aufatmet, sollte weiterlesen: "Aral Ultimate 102 wird kein Bio-Ethanol, sondern ein hochwertiger Bio-Ether zugesetzt" - steht nämlich dort. Den Mikrobakterien ist das egal. Die nehmen beides.

Deshalb - und wegen dem heutzutage praktisch bis zur völligen Fettfreiheit ausraffinierten Benzins - lohnt sich der Einsatz des rückfettenden Benzinadditivs BACTOFIN bei ALLEN Fahrzeugen, vom Oldtimer bis zum Neufahrzeug.

 

HAST STETS DU BACTOFIN IM TANK, BLEIBT DER DRINNEN IMMER BLANK

Denn kein Vergaser und keine Einspritzanlage wird langfristig fehlerfrei funktionieren, wenn der Kraftstoff nicht ein Mindestmaß an Innenschmierung mitbringt! Und kein Benzinfilter kann auf Dauer säubern und filtern, wenn Bakterien im Tank leben und täglich neuen Dreck produzieren.

 

Artikel-Nr. 20120015
Gewicht 1
Sperrgut Keine Angabe
Farbe Keine Angabe
Verpackungseinheit 1 x 1 Stk.
EAN Keine Angabe
Lieferzeit 2-3 Tage